Folge 061 – Ai Weiwei & „Schweinchen Babe in der großen Stadt“

Benjamin ist sich nach dem Besuch der Ausstellung von Ai Weiwei in Düsseldorf unsicher über die Qualität der Werke des chinesischen Künstlers. Markus hat sich endlich einen Film angesehen, der schon lange auf der E&U-Themenliste steht, nämlich Schweinchen Babe in der großen Stadt, und berichtet ab Minute 54:72 über sein eher unterwältigendes Sichtungserlebnis. Ab 1:19:50 gibt es die Kunstdefinition und ab 1:27:17 einen Nachklapp, in dem es u.a. über Perry Rhodan, den Künstler William Kentridge und den Illustrator William Stout geht.

Folge 061 – jetzt abspielen

Ai Weiwei, seine Retrospektive in Düsseldorf im K20 und K21, E&U 013 über die Sesamstraße und Joseph Beuys, Beuys‘ La revoluzione siamo Noi, Ai Weiweis Werke Sunflower Seeds (2010), Straight (2008-2012), S.A.C.R.E.D (2011-2013), Dumbass (2013), Study of Perspective (1995 -2011/2014), Coca Cola Vase (2015), Camera with Plinth (2015), die chinesische Porzellanmetropole Jingdezhen, die Erdbebenkatastrophe in China 2008, Cixin Liu (E&U 037), Cixin Lius Story Das Ende der Kreidezeit, die Serie Chernobyl, Mao Zedong, das „Ornament der Masse“ (Siegfried Kracauer), Damien Hirst (E&U 045), E&U 036 über Denk- und Mahnmale, Minimal Art, die „Gesellschaft der Freund_innen von Halit“ und ihre Untersuchungen zum Mord an Halit Yozgat durch den sog. NSU (präsentiert auf der Documenta 14), die Passionsgeschichte Christi, Édouard Louis‘ Roman Im Herzen der Gewalt (E&U 044), Banksy, Ai Weiweis Film Human Flow.

Ein Schweinchen namens Babe (1995) und Schweinchen Babe in der großen Stadt (1998), Der Wind in den Weiden, Als die Tiere den Wald verließen, Farm der Tiere, George Miller, Mad Max, Die fabelhafte Welt der Amélie, Gotham City, Zootopia, Crocodile Dundee II, Kevin allein in New York, Star Trek IV: Zurück in die Gegenwart, Balzac, Flauberts Madame Bovary, Pixar, Ratatouille, WALL·E, Zurück nach Hause – die unglaubliche Reise, Cats & Dogs, Feivel der Mauswanderer, Don Bluth, Roger Ebert, E&U 022 über Walt Disney, Bambi und Littlefoot.

Die Kunstdefinition von Ernesto Grassi, der Monitor-Beitrag über Perry Rhodan (1969), E&U 055 über „Mama, Papa, Zombie“, Robert Jungk, William Kentridge, seine Ausstellung A Poem That Is Not Our Own in Basel, Kentridges The Refusal Of Time auf der Documenta (13), William Stout, sein Buch The Dinosaurs. A fantastic new view of a lost era, Paläoart, E&U 015 über Ralph Bakshi, Richard Dawkins, E&U 052 über Stephen Jay Gould.

2 Gedanken zu “Folge 061 – Ai Weiwei & „Schweinchen Babe in der großen Stadt“

  1. Benjamin,
    Markus,
    ihr seid klasse. Ich bin wirklich froh, dass mir euer Podcast empfohlen wurde.
    Und hier noch ein Link zu einem KunstProjekt, das euch vielleicht interessieren wird

    . ( Hmmm, oder 50% von dem euch ?)
    http://www.chinese-whisper.de/
    Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, freue ich mich von euch zu hören.
    Sabina Flora

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s